Freitag, 29. August 2014

die vergangenen Tage.


Dieser Blog entwickelt sich zu meinem persönlichen Jammer-Blog. 6 1/2 Wochen ist es nun her als mein Weisheitszahn anfing der Meinung zu sein er müsse vereitern. Seitdem bin ich fast täglich in Behandlung. Unseren halben Urlaub mussten wir absagen und die anderen Reisen (Zingst&Amsterdam) durfte ich nur mit betteln, Antibiotikum und einer Salbe antreten. Gebracht hat es irgendwie nix und seit gestern nörgelt mein anderer Weisheitszahn. Mein Zahnarzt ist auch schon genervt und wird von Tag zu Tag unfreundlicher. 
Ich glaube ich hätte mit dem Ganzen nicht solche Probleme, wenn von den 6 1/2 Wochen nicht 3 Urlaubs Wochen wären. Mein Jahresurlaub der zur Erholung dient und für den ich mir ganz viele tolle Dinge vorgenommen hatte. Wenn ich die Zahngeschichte ausblende hatte ich trotzdem den Einen oder Anderen schönen Moment. 

| Gesehen | das Meer und eine wunderbare Stadt.

| Gefühlt |  den Meereswind und Quallen.

| Gestaunt | in Zingst sind wir mit Hilfe einer Abtauchglocke abgetaucht. Das war sowas von cool. 

| Geärgert | über meinen Zahn und nu nicht mehr Zahn.

| Gekauft |
 Essen. In Amsterdam haben wir soviel Essen eingekauft. Für uns und für Familie&Freunde. Andere kaufen Klamotten, wir Essen.  

| Geschenkt | vom Friesenjungen habe ich eine wunderbare Fahrradklingel vom Waterloopleinmarkt bekommen.  

| Gedacht | wie schön sind bitte diese Häuser in Amsterdam? und wie viel ist hier bitte los? 

| Gewundert | Bis auf 3-4 Leute die in der Safety First Gang sind, tragen die Menschen in Amsterdam keine Helme. Weder auf dem Fahrrad noch auf dem Roller und das bei dem Fahrstil! 

| Gelaufen | Über 40Kilometer. We are so Good und das mit meinen Spreiz-Senk-Füßen! 

| Gefahren | wahnsinnig viel Zug und Bus von Zingst nach Hamburg und von dort aus nach Braunschweig. Wieder einmal festgestellt wie unzuverlässig die DBahn ist und wie doof MeinFernbus sein kann. Dazu noch viel Auto und S-Bahn nach und in Amsterdam. Fazit: Beine, Po und Rücken sind zu spüren. 

| Gefreut | über unser Hotel, die herrlichen Eindrücke und über meinen abenteuerlustigen Friesenjungen. 


Die Tage kommen noch jeweils Bilder zu den beiden Urlauben, dort dann auch das eine oder andere Wort mehr dazu. Habt einen schönen start ins Wochenende. 

                                                                                ♥


Kommentare:

  1. Das mit dem Zahn hört sich ja echt fies an! Ich hoffe, es geht dir wieder besser! Deine Woche hört sich trotzdem toll an, da waren doch so einige schöne Momente dabei, besonders die Abtauchglocke finde ich interessant, das muss ich gleich mal googeln :-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit viel Erholung und Abenteuer!
    Liebe Grüße von Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Die Abtauchglocke war toll. Vorausgesetzt das Wasser ist nicht zu trüb und die Fische nicht schüchtern ;-)

      Löschen
  2. Mein Gott, du Arme,....das ist ja mehr als unerfreulich! Bei mir werden unfreundliche Zahnärzte ausgemustert, das geht ja garnicht, ....ich fahre nun seit langer Zeit ein Stück weit weg von unserer Stadt,....da gibt es noch freundliche und kompetente Zahndocs!
    Wunderwunderschön dein Bild, das strahlt ruhe aus! Und weil du Amsterdam nicht so richtig geniessen konntest,.......das musst du unbedingt nochmal nachholen, ich bin auch ganz begeistert!
    So, du armes Friesenmädchen, nun wünsche ich dir vor allen Dingen gute Besserung und lass den Kopf nicht hängen, ( notfalls den Arzt wechseln! )
    Ganz liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute wurde ich belächelt, weil es trotz Antibiotikum noch weh tut. Schade. Die nächsten müssen per Chirurg raus, da hat sich das Thema ZA hoffentlich erledigt. Schön, dass Dir mein Bild gefällt, ich mag es auch sehr und habe es prompt als Hintergrund gewählt. Amsterdam steht auf jeden Fall noch mal auf unserer Liste. Danke für deine Besserungswünsche :) Liebe Grüße zu Dir

      Löschen
  3. Ach je, Du Arme. Irgendwann muss es doch auch mal besser werden! Ich drück Dir die Daumen, dass das alles schnell wieder besser wird und Du die mitgebrachten Urlaubsleckereien unbeschwert genießen kannst ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :) das ist lieb! Ich hoffe es auch, ich Fresssack hab soviel eingekauft :D

      Löschen
  4. okay, kein mitleid, das hilft nicht. ich wünsche dir weiterhin gute besserung und bin auf deinen amsterdambericht gespannt. dort bin ich nämlich auch in 10 tagen. hui!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WaaaaS? Kein Mitleid? Och manno xD Dankeschön, ich hoffe sie kommt bald. Oha, da muss ich mir ja Mühe geben und 1-2 Tipps weiter geben :)

      Löschen
  5. Da wünsche ich dir ganz viel gute Besserung, so ein Zahn kann richtig quälen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht. Mein Opa sagt immer - Zähne kommen schmerzhaft und sie gehen schmerzhaft. Liebste Grüße zurück!

      Löschen