Donnerstag, 6. Februar 2014

der kleine Freitag.

Smacks am Morgen vertreiben Kummer & Sorgen. Heut wird ein guter Tag, ich spüre es! 
Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und die Vögel zwitschern um die Wette. 
Zudem gab es heute Morgen für das Schätzken Pastete. Er schwebt noch immer im Pastetenhimmel. 
Mit erhobenem Schwanz und einem Schnurren schleicht er durch die Wohnung. 
So kann der Morgen doch beginnen. 


Und damit verabschiede ich auch im gleichen Atemzug den Januar! 
Adieu, du weißer Januar! 
Und Hallo frühlingshafter Februar!
(ich weiß, wir haben schon den 6ten, ich häng momentan in der Slow-Motion-Schleife)


Einen schönen Tag, meine Lieben! 

Kommentare:

  1. Bei der schönen Schüssel und den schicken Deckchen würden die Sorgen auch ohne Smacks vertrieben werden. Aber sicher ist sicher ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. richtig, sicher ist sicher. Wobei die Smacks mir doch etwas zu süß waren :) Grüssle :)

      Löschen
  2. Och nee,der Schnee! Ich hätte gerne nochmal etwas weiße Landschaft gehabt, bevor der Frühling anklopft.Nicht eine Flocke hatten wir hier bisher! Trotzdem liebe Grüße und eine schöne Restwoche,Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns war es heute schon wieder richtig schön warm. hehe. Liebste Grüße!

      Löschen
  3. Ich sehe, Dein Deckchen passt sich wunderbar in Dein "Umfeld" an. :-)
    Schönes altes Gebäude hast Du da fotografiert.
    Trotz Schmuddelwetter wird es bei mir hoffentlich auch ein schöner Tag :-)
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es passt ganz gut zu uns und wandert zur Zeit noch stolz von einem Fleck zum Nächsten :) Liebste Grüße Marie

      Löschen