Mittwoch, 3. Juli 2013

Ein Lied - ein Leben

Momentan bewegen mich einige Dinge mehr als andere. Ein Lied welches die Situation ganz gut beschreibt ist das von Bosse - vier Leben. Ich bin mir sicher, manche von Euch werden sich ebenfalls darin wiedererkennen. Mir geht es so. Ich muss mir mein Leben ständig bewusst machen, sonst sehe ich es nicht und sehe Dinge die unnötig und nichtig sind. Ich muss mir jeden Tag mehrmals sagen "Stopp! Durchatmen! Zeit nehmen!" oder bestimmte Dinge einfach sein lassen, liegen lassen, egal sein lassen.
Es ist schwer, ein täglicher Kampf - aber machbar.

Oder?




Danke an M&M für den gebrauchten Gedankenaustausch. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen