Donnerstag, 6. Juni 2013

der kleine Freitag.

Jaaa, es ist Donnerstag. Früher Feierabend, früher seinen liebsten Dingen nachgehen und das Leben genießen. Nachdem der Friesenjunge und ich im Park uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen haben, wurde mit der liebsten Freundin getrödelt & gespeist. Am besten kombinierbar ist das Beides bei uns in der Kaufbar. Eine Kleinigkeit essen & trinken und nebenbei wird geschaut was man am liebsten daheim hätte, denn alles was man dort sieht und worauf man sitzt, von speist etc. ist in der Kaufbar für wenig Geld käuflich.
Hin und wieder folgen richtige Schnappatmungen, wie auch gestern.





Die liebste Freundin durfte schleppen.
Danke liebste Freundin :-*


Ertrödelte Schätze.


Der Stuhl wird einen neuen Anstrich und einen neuen Bezug bekommen. Momentan sind wir bei weiß und grüner Bezug oder abschleifen, Natur belassen und gelber Bezug? Mal schauen was es wirklich wird.

Etwas möchte ich noch mit euch teilen, ich liebe sie einfach.
Die Kinder und ihre wunderbaren Welterklärungen :)
Im Kinderlädchen haben wir zur Zeit Spielzeug-freie-Zeit, bedeutet kein Spielzeug, 3 Monate lang.
Mittlerweile stapeln sich ulkige Dinge, Behälter, Pappen etc. bei uns, aus denen die Kinder die tollsten Sachen machen. Heute kam Paul zu mir und fragte mich: "Marie????? Marie???? Weißt du wo das Dingsbums ist, wo das Trinken für die Waschmaschine immer drin ist???" Ich: "Ähm..jaa..gut..ähm ne gerade nicht gesehen" :D

Notiere Einkaufszettel: Waschmittel - Trinken für die Waschmaschine.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen