Donnerstag, 25. April 2013

der kleine Freitag.

Diesmal mit den Blicken nach Oben & Unten.

















Da haben die Kids aus der Straße und der Himmel schon ein wunderbares Talent oder?

Ansonsten wurde der wunderbare Tag auf dem Markt, bei den Enten und bei der Friesenjungen-Mutti verbracht. Ach und wir haben ein Geschenk für den Neffen vom Friesenjungen gekauft, der wird am Samstag 9 Jahre. Wahnsinn oder? 9! Könnt ihr euch noch daran erinnern wie das Leben mit 9 war?
ich glaub mit 9 Jahren bin ich zum ersten Mal geflogen. Nach Malle mit Mutti, Papsch & Bruder.
Mit 9 habe ich Chucks und abgeschnittene Jeans getragen. Ich habe den kleinen Vampir verschlungen und am liebsten Nudeln mit Tomatensoße gegessen. Außerdem bin ich wahnsinnig gerne mit dem Rad gefahren. Ich hatte sogar eine Fahrrad-Gang. Sie bestand aus zwei weiteren Mädels.
Und die gute alte Schule konnte ich nur geringfügig leiden.
Wie cool es wäre, wenn man noch einmal für einen Tag in diese Zeit reisen könnte oder?

Ich wünsch Euch einen happy kleinen Freitag 

1 Kommentar:

  1. Deine Worte haben mich gerade etwas nachdenklich gemacht. Vielleicht wäre es wirklich schön noch einen Tag in dieser Zeit zu erleben um sich bestimmte Dinge bewusst zu machen...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen