Dienstag, 30. April 2013

Mein Held.

Ist heute der Jutebeutel. Gekauft im KingKingShop.
Er leistet wöchentliche volllast Arbeit. Das er noch lebt ist ein wahres Wunder, soviel wie wir dort immer reinstopfen.


Lieber Jutebeutel du bist ein wahrer Held - danke für deine standhafte Hilfe. 



Mehr Helden gibt es bei Roboti liebt zu sehen.


Montag, 29. April 2013

Homemade ♥

Aus Alt mach Neu.

Ich bin eigentlich nicht die große Klamotten-Näherin. Hin und wieder mal ein Pullover oder ein Shirt.
Aber am liebsten nähe ich doch eher Dinge die keiner braucht, wie zum Beispiel
Kissenbezüge, Tischdecken, Schlüsselbänder etc. Firlefanz das glücklich macht :)
Aber ich änder sehr gerne Fehlkäufe oder Klamotten die ich aus irgendwelchen Gründen nicht mehr anziehe.

So auch diesen Pullover. Ich glaub ich habe ihn seit ca. 6 Jahren.
Davon hatte ihn bis jetzt einen ganzen Tag an. Gute Quote oder?
Na ja geplant war daraus einen Cardigan mit Druckknöpfen per Kam Snap zu machen.
Die Snaps habe ich allerdings erstmal weggelassen, da er mir so ganz gut gefällt.
Allerdings möchte ich gerne an den Ellenbogen kleine Häkeldeckchen haben. Hab sie jedoch nicht im Haus. Wer also hübsche kleine Häkeldeckchen abgeben möchte - ich nehme sie gerne :)


 alt.


durchschneiden.


umnähen.


           Kringelnaht.


neu 

Vorher mochte ich den Pullover auch, aber als Cardigan gefällt er mir besser. 
Mal sehen wie oft ich ihn tragen werde. 

Euch einen schönen Start in die neue wunderbare Woche.


Sonntag, 28. April 2013

7 Sachen die uns glücklich machen.

7 Sachen - eine Idee von Frau Liebe.

Das ganze Hin & Her vom Wetter bereitet meinem Kopf ziemliche Schmerzen.
Kann es nicht einfach dauerhaft 22C° sein?
Soviel zum Sonntag :) hier unsere 7 Sachen:


Ausgiebig gefrühstückt. 


Umgesetzte Pflänzchen bewundert. Manchmal klappt es mit dem grünen Daumen.


Wäsche abgehangen, zusammen gelegt & nicht gebügelt. Wird ja eh wieder knitterig. 


Den Glücksfrosch gestreichelt. 


Mittagessen.


Teller vom Frühstück ins Buffet geräumt. 


Knöpfe fürs Kinderlädchen rausgesucht.

Und nun wird der Kopf weiter geschont :)


Samstag, 27. April 2013

Wochenliebe Nr.9 ♥

Die Woche war super schön sonnig und trotzdem gibt es heute nur Bilder von drinnen, 
aber ich war tatsächlich auch draußen die Woche ;) 


Esszimmer /f rische Tulpen / lecker Nougatkringel yamyam..
yaii.. Glück im Haus der Friesen / Sonne, Sprudelbrause & eine tolle Zeitschrift - gibt es was schöneres? / Lämpchen
halb verwelkte Blümchen / wahnsinnig lecker! wirklich wahnsinnig lecker! / wenn ich nicht da bin, wird eben mit meinen Klamotten geschmust ♥

Donnerstag, 25. April 2013

der kleine Freitag.

Diesmal mit den Blicken nach Oben & Unten.

















Da haben die Kids aus der Straße und der Himmel schon ein wunderbares Talent oder?

Ansonsten wurde der wunderbare Tag auf dem Markt, bei den Enten und bei der Friesenjungen-Mutti verbracht. Ach und wir haben ein Geschenk für den Neffen vom Friesenjungen gekauft, der wird am Samstag 9 Jahre. Wahnsinn oder? 9! Könnt ihr euch noch daran erinnern wie das Leben mit 9 war?
ich glaub mit 9 Jahren bin ich zum ersten Mal geflogen. Nach Malle mit Mutti, Papsch & Bruder.
Mit 9 habe ich Chucks und abgeschnittene Jeans getragen. Ich habe den kleinen Vampir verschlungen und am liebsten Nudeln mit Tomatensoße gegessen. Außerdem bin ich wahnsinnig gerne mit dem Rad gefahren. Ich hatte sogar eine Fahrrad-Gang. Sie bestand aus zwei weiteren Mädels.
Und die gute alte Schule konnte ich nur geringfügig leiden.
Wie cool es wäre, wenn man noch einmal für einen Tag in diese Zeit reisen könnte oder?

Ich wünsch Euch einen happy kleinen Freitag 

Mittwoch, 24. April 2013

Homemade ♥

Tomaten pflanzen auf den letzten Drücker.
In der Kindheit oder im Kinderlädchen haben wir durchaus schon mal Gemüse gepflanzt,
aber noch nie im heimischen Wohnzimmer. Das ist neu und ob es klappt ist ungewiss.
Wenn nicht haben wir ganze 40 Cent ausgegeben,
wenn doch haben wir für ganze 40 Cent einen Haufen Tomaten.
Wir sind gespannt und drücken den kleinen Samen die Daumen.


Ganz professionell mit der Suppenkelle. 


Soviel Verpackung für 7 Samen. 
Ein Hoch auf die Umwelt.


So Kinderleins nun wachset und gedeihet bei der wunderbaren sonnigen Sonne! 

Dienstag, 23. April 2013

Mein super Hero.

Dienstag ist der Helden des Alltags Tag. Eine Idee von Roboti liebt.

Heute ist es mein Schlüssel. Ich bin abhängig von. Ich bin sozusagen ein Schlüsselkind.
Ohne ihn komm ich nicht in die Wohnung und wenn der Friesenjungen seinen verliert,
vergisst oder mal wieder zerstört, dann brauchen wir meinen umso mehr.
Ich habe richtig Panik vor dem Tag, an dem wir beide unseren nicht haben und wir blöde vor der Tür stehen. Denn unseren dritten Ersatzschlüssel, den hat mittlerweile der Friesenjunge, da seiner von der Tür auf merkwürdiger und unerklärlicherweise verbogen wurde.. (Nicht meine Aussage).





Ich habe mal gehört, dass man Schlüssel ganz günstig und fix nachmachen lassen kann..
das wäre ja sowas von zu einfach..




Montag, 22. April 2013

Missgeschick der Woche

Unser Schoko-Kokos-Kuchen hätte super zu dem Thema gepasst, aber den Anblick konnten wir niemanden zeigen.
Die Kokosflocken sahen aus wie Erbrochenes auf Flüssigschokolade.
Auch nach einer ganzen Stunde war der Kuchen noch flüssig.
Was da schief gelaufen ist, weiß der Geier.

Heute ging es gleich weiter. Statt die Lila Pause Nougat hab ich dämlicherweise Milka Daim gekauft.
Wer jetzt denkt "egal", schmeckt doch auch, irrt sich.
Wenn man denkt man beißt in Lila Pause Nougat und beißt dann in Milka Daim, steht schon kurz vorm weinen. Shit happens. Leben geht weiter :)


Beachtet bitte nicht die lästigen Katzenhaare auf dem Bild. Er kann nix dafür, er wird zur Zeit zur Sommerkatze.


Sonntag, 21. April 2013

Sieben, Sieben, Sieben..

7 Sachen die ich mit meinen Händen mache..
..eine Idee von Frau Liebe.


Der liebe Friesenjunge ist krank. Er hat tatsächlich arg schlimm Husten und Schnupfen. 
Da gab es gleich heut morgen eine dicke Hustensaft-Dröhnung.


 Wäsche am Morgen vertreibt Kummer & Sorgen.


Der Märchenerzähler weiter gelesen. Ein tolles Buch.


Lecker Mittagsessen gezaubert und verdrückt. 


Abgewaschen..
Wir brauchen eine Haushälterin..
eindeutig..


Unsere Eier haben Bärte bekommen :{


Sehr dynamisch oder? 
Nachdem unser Schoko-Kokos-Kuchen nicht funktioniert hat, musste schnell Eis her.

Wir wünschen noch einen wunderbaren restlichen Sonntag und einen tollen Start in die neue Woche 

ein besonderer Moment.

In der Woche gab es viele Momente. Viele besondere Momente.
Einen davon möchte ich jeden Sonntag hervorheben. Quasi Küren.

Die schönsten Momente sind die, die ungeplant kommen und die einen dann völlig umhauen. 
Manchmal sind sie nur ein paar Sekunden lang, doch die paar Sekunden reichen aus um pures Glück zu fühlen. 
So wie diese Himmelfärbung. 






Samstag, 20. April 2013

Wochenliebe Nr.8 ♥

Trotz Zahnarzt (den ich wahnsinnig mutig überlebt habe - mir 10x auf die Schulter klopf),
gab es einige Dinge, die ich in der Woche geliebt habe 



Stadt von Oben / wir pflanzen an / Friesenjunge beim Bball zugesehen
Blumen vom Friesenjungen / Kuchen beim Tantchen gegessen / endlich wieder Kurzärmelig yaiii
Essen yamyam / Chuckswetter  / Stadt von Oben - andere Seite


Ich hoffe Ihr hattet auch schöne, liebliche & geliebte Dinge in dieser Woche :) 


Dienstag, 16. April 2013

Applausmaschine.

Feierabend ist doch mit das Beste vom ganzen Tag. Und jetzt, wo die Sonne endlich da ist, erst recht. 
Also ab in den Park. Der Friesenjunge spielt Basketball mit seinen Jungs und ich fotografiere die Gegend und quatsche mit der liebsten Freundin.


Das auf dem Bild war ein super Moment. Die vier Kinder waren so begeistert von den Sprüngen. 
Da sagte das eine Mädchen zu den Anderen:
"kommt wir schmeißen die Applausmaschine an, dann fliegt er bis zu den Bäumen".

Herrlich :) 

Ein schöner Tag heute und morgen geht´s zum Zahnarzt. Ich hoffe, ich kann danach auch meine Applausmaschine anschmeißen :/
Ich werde es berichten.



Montag, 15. April 2013

Homemade ♥

Ich war, bis das Schätzken kam, kein wirklicher Katzenfreund und ich habe auch nicht eingesehen
warum ich irgendwas für die Katze im Haus ändern sollte.
Katzenbäume finde ich wirklich richtig hässlich und alles Andere was man in der Zoohandlung kaufen kann ebenso. Mittlerweile habe ich allerdings daran gefallen gefunden, dem Schätzken kuschelige Alternativen zu zaubern. So auch mein Nähprojekt von gestern.

Ein kuscheliges Kissen für einen weiteren Sonnenplatz.


Stoff aussuchen.


So doof es klingt, aber ich nehme so gut wie nie ein Maßband. 
Ich bin dafür einfach zu faul. Ich schneide immer per Augenmaß und meistens passt es und wenn nicht näh ich es kleiner oder mach etwas anderes daraus. 


abstecken.


 Auf Links vernähen.


     umnähen.


Eine alte Decke hinein, hinlegen und darüber freuen :)

Sonntag, 14. April 2013

7 Sachen die ich mit meinen Händen mache.

Die Kitaübernachtung ist mit viel Brecherei von den Kindern (leider kommt Magendarm immer ziemlich unverhofft) überstanden. Die Nächste ist erst wieder im Herbst..also eine menge Zeit zum ausruhen.
Bin gespannt was uns dann erwartet.

Hier die 7 Sachen, eine Idee von Frau Liebe.


Nach dem Duschen festgestellt, dass alles irgendwie leer ist.
Zum Glück hat der Friesenjunge die Pröbchen aus dem Hotel mitgehen lassen.. 


Kitaübernachtungstasche ausgepackt und weggestellt.


Knöpfe zugemacht.


Gemüse geschnippelt.
Das war mein Beitrag zum Mittagessen.
Den Rest hat der Friesenjunge erledigt, während ich geschlummert habe. hehe..


Paprika-Tomaten-Gemüse mit Tomatenhähnchen und gepfefferte Kartoffelspalten.
Yammiii..


Ein tolles Buch angeschaut, was mir der Friesenjunge Heim gebracht hat.


Und fürs Schätzken einen Bezug genäht.

Mehr 7 Sachen gibt es bei Frau Liebe zusehen. Habt einen schönen sonnigen warmen Sonntag