Donnerstag, 4. Oktober 2012

der kleine Freitag.

Ein Tag voller Regentropfen..
Auch diese Tage haben etwas sehr schönes.
Sie zeigen die Gemütlichkeit.
Die Heimeligkeit. Das Beisammensein.
Ich mag die Luft wenn es regnet. Sie ist so klar und frisch. Im Herbst.

Heute war wieder einmal mein kleiner Freitag.
Früher Feierabend. Markttag. Und vor allem Friesenjungen-Tag 

Der Markt war heut im Gegenteil zu sonst ziemlich leer.
Gibt nicht viele die bei Regenwetter freiwillig rausgehen.
Aber es gibt einige die es lieben.

Wir haben im übrigen diesmal nix außer zwei Bratwürschtn gekauft. 
Und kennt ihr das..
man bekommt zufällig unweigerlich ein Gespräch zweier fremder Menschen mit. Man sieht genau, dass auch Andere dieses Gespräch mitbekommen..
und am Ende fragt man sich wie wohl die Lebensgeschichte dieser Personen aussehen..
Der Friesenjunge und ich rätseln oft..und machen uns Gedanken..
phantasieren wie wohl deren Leben aussehen könnten..
was sie beruflich machen..und wieso es zu dem Gespräch und dem Inhalt kam..
wir sammeln dann all unsere Gesprächsfetzen zusammen 
und reimen uns darauf etwas zusammen. 
Doch raus bekommen werden wir es nu nimma..
schade eigentlich aber das Rumspinnen macht auch jede Menge Spaß. 

Ein weiteres Pünktchen wieso der Markt so eine Freude ist..
man sieht so viele fremde aber auch bekannte Menschen..manchmal bekannte Gesichter die man wirklich kennt..manchmal aber auch nur die die man kennt weil man sie ebenfalls dort öfter antrifft.

Ansonsten haben der Friesenjunge und ich den Tag mit aufräumen genutzt..
am Wochenende kommt die Verwandtschaft. Meine Bande. 
Da muss es ja mal ein bissle blinken & blitzen..





Fazit: der kleine Freitag war mal wieder ein erfolgreicher und schöner Tag. Grins.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen